Schulprofil Inklusion

Verleihung der Urkunde zum Schulprofil Inklusion durch Kultusminister Ludwig Spaenle

Seit dem Schuljahr 2012/13 ist die Grundschule Bad Kötzting inklusive Schule. Kinder mit und ohne Förderbedarf werden gemeinsam unterrichtet. Der Schule stehen dafür zusätzliche Lehrerstunden zur individuellen Förderung zur Verfügung.  Außerdem ist die Förderschullehrkraft Barbara Koller, StRin FöSch mit 10 Stunden zur Beratung, Diagnose und Unterstützung an der Schule. Es existiert eine Partnerschaft zwischen einer Klasse aus dem Förderzentrum und einer Klasse der Grundschule.