Unser Elternbeirat im Schuljahr 2017/2018:

 

1. Vorsitzende:   Natalie Bachl

2. Vorsitzende:   Sandra Keml

Schriftführerin:  Christina Hainzinger-Feigl

Finanzen:            Anita Steinebach

 

 

Elternbeirat_2017_2018 für Presse.xls
Microsoft Excel-Dokument [67.0 KB]
Klassenelternsprecher2017_2018 für Press[...]
Microsoft Excel-Dokument [67.0 KB]

 

Der Elternbeirat nimmt die Belange der Eltern und Schüler einer Schule wahr und wirkt in Angelegenheiten, die für die Schule von allgemeiner Bedeutung sind, mit. 

Die Mitwirkungsrechte sind z.T. in Art. 65 BayEUG zusammengefasst. Weitere Mitwirkungsrechte sind in den Schulordnungen (GrSO) benannt.

 

Wir unterstützen das Schulfruchtprogramm

Liebe Eltern,

 

sicher kennen Sie  das Schulfruchtprogramm: Seit einigen Jahren bekommen die Kinder jeden Mittwoch kostenlos einen Obst- und Gemüsekorb  zum Verzehr in die Klassenzimmer gebracht.

 

Es handelt sich hierbei um das „Schulfruchtprogramm", das in Bayern eingeführt wurde, um die Wertschätzung von Obst und Gemüse bei Kindern zu steigern und das die Entwicklung eines gesundheitlichen Ernährungsverhaltens unterstützen soll. Dieses Programm wird vom Bayerischen Staatsministerium für Ernährung gefördert und von der EU unterstützt.

 

Die Schule wird mittwochs regelmäßig mit hochwertigem Obst und Gemüse vom Lebensmittelmarkt REWE beliefert. Mitglieder des  Elternbeirates bzw. Eltern bereiten die Lieferung immer mittwochs um 8:00 Uhr in der Schule zu (waschen, evtl. schälen und portionieren) und verteilen es auf die Klassenkörbchen.

 

Wenn auch Sie dieses gesunde Projekt durch Ihre Hilfe unterstützen möchten, melden Sie sich  gerne telefonisch an der Schule (09941/8501).

Der Zeitaufwand für die Zubereitung und Verteilung ist je nach Lieferung unterschiedlich. Er beträgt max. 1 Stunde. Vielen Dank!