Mmmmh, das schmeckt aber gut!

 

Gurken, Paprika, Äpfel, Birnen, Trauben, Käse, Schnittlauchbrote, Müsli, Milch etc. gehören zu dem reichhaltigen Angebot des regelmäßig stattfindenden gesunden Frühstücks an der Grundschule.

 

Das gesunde Frühstück wird von einer wechselnden Gruppe von Eltern vorbereitet, die sich engagiert für eine gesunde Ernährung der Schüler einsetzen.

 

Viele fleißige Hände schneiden, schnipseln, streichen, garnieren und kochen für die Kinder der Grundschule. Es ist eine wahre Freude zu sehen, mit welchem Genuss dann in der Gemeinschaft gegessen wird. Dass dabei auch die reguläre Pausenzeit überzogen wird, ist eh klar.

 

Aber man weiß ja:

 

Ein ausgewogenes Frühstück

  • steigert die Leistungsfähigkeit
  • gehört zu den entscheidenden Faktoren für die Konzentrationsfähigkeit und damit für den  Lernerfolg
  • füllt die leeren Energiespeicher wieder auf und versorgt den Körper optimal mit Vitaminen und Nährstoffen

 

Danke

an den Elternbeirat und alle Eltern,

die immer wieder mithelfen