1. Schultag am 12. September 2017

Am Dienstag, 12. September 2017, war es endlich so weit:
16 Schulanfängerinnen und Schulanfänger durften mit ihren Schultüten und den neuen Schultaschen zum ersten Mal in die Schule gehen.

Sie und ihre Eltern wurden in der Aula von den künftigen Mitschülerinnen und Mitschülern mit einer kleinen Feier mit Liedern, einem Mini-Musical und einem Tanz herzlich an der Grundschule in Rimbach willkommen geheißen. Pfarrer Seidl segnete die Schulanfänger. Die Paten aus der Kombiklasse 2/3 begleiteten die Schulanfänger in ihr Klassenzimmer und überreichten ihnen ein Geschenk.

Im Klassenzimmer wartete die Klassenlehrerin, Frau Susanne Stoiber, schon gespannt auf ihre neuen Schützlinge und gestaltete mit ihnen die erste Unterrichtsstunde.

Die Eltern ließen es sich in der Zwischenzeit gut gehen und wurden hervorragend vom Elternbeirat im Elterncafé bewirtet.

Die neuen Schulkinder wurden reichlich beschenkt:
Die Kinder bekamen eine kleine Schultüte von der Sparkasse, eine Präsenttasche von der Raiffeisenbank und Sicherheitswesten vom ADAC.